Wir beraten Sie auch gerne telefonisch:
0 44 61 - 92 93-0

6 Tage ÖSTERREICH

Höhepunkte Wiens

6 Tage ÖSTERREICH

Höhepunkte Wiens

ÖK A-11006

 

1. Tag: Flug nach Wien, der österreichischen Hauptstadt. Empfang am Flughafen und Transfer zum Hotelbezug für 5 Nächte. Abendessen im Hotel.

2. Tag: Stadtrundfahrt durch Wien zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Besuch des Stephansdoms. Anschließend geführter Rundgang durch die Innenstadt mit Besuch der Kapuzinergruft. Abendessen in der Innenstadt.

3. Tag: Fahrt zum Schloss Schönbrunn, dem ehemaligen Lust- und Jagdschloss der Habsburger. Unterwegs kurzer Stopp beim Schloss Belvedere. Besichtigung des Schlosses Schönbrunn (Imperialtour), der Residenz der kaiserlichen Familie, deren Vorgängerbauten bis ins Mittelalter zurückreichen. Anschließend Rückfahrt durch den Prater vorbei am Riesenrad. Zeit zur freien Verfügung bis zum Abendessen beim Heurigen in Grinzing.

4. Tag: Vormittag zur freien Verfügung. Evt. Besuch der Spanischen Hofreitschule und des Morgentrainings (Kartenreservierungen sind nicht möglich, 12 EUR p. P.). Nachmittags Besichtigung der Wiener Hofburg. Die Kaiserappartements, das Sisi Museum und die Silberkammer in der Wiener Hofburg gehören zu den meist besuchten Stätten österreichischer Geschichte. Von der ehemaligen Residenz der Habsburger sind heute noch die originalen Amts- und Wohnräume von Kaiser Franz Joseph I. und Kaiserin Elisabeth (Sisi) zu besichtigen. Möglichkeit zum Besuch eines Kaffeehauses. Abendessen im Hotel. Fakultativ: Abend in einem Konzerthaus oder Musical.

5. Tag: Fahrt in den südlichen Wienerwald zum ehemaligen Jagdschloss Mayerling, der Residenz des Kronprinzen Rudolph. Nach dessen Tod wurde das Jagdschloss in ein Kloster umgewandelt und den Karmeliterinnen übergeben. Anschließend Besuch des 1133 gegründeten Zisterzienserklosters Heiligenkreuz mit der Stiftskirche, dem Kreuzgang und der Dreifaltigkeitssäule. Weiterfahrt zum Kurort Baden. Möglichkeit zu einem Spaziergang. Fahrt zur Seegrotte Hinterbrühl, dem Schaubergwerk mit dem größten unterirdischen See Europas. Führung und Bootsfahrt durch das ehemalige Gipsbergwerk. Hier entstand 1944/45 der erste Düsenjäger der Welt (Heinkel He162). Abendessen im Hotel.

6. Tag: Transfer zum Flughafen Wien. Verabschiedung und Rückflug.

Informationsreisen

Als Gruppenplaner lernen Sie bei einer Informationsreise das Land, die Sehenswürdigkeiten und uns kennen. Und Sie erfahren, wie Sie Ihre Gemeinde- bzw. Bildungsreise vorbereiten und gestalten können.

Reisen
anzeigen

Mitreisemöglichkeiten

Hier haben Sie die Möglichkeit, sich mit einer oder mehreren Personen einer bestehenden Reisegruppe anzuschließen.

Reisen
anzeigen

Gruppenreisen/ Programmvorschläge

Bei diesen Programmen handelt es sich um Reisevorschläge.
Gerne stellen wir Ihnen ein individuelles Programm für Ihre Reise zusammen.

Reisen
anzeigen

Kontakt











Zur Vermeidung automatisch generierter e-mails.






Ökumene Reisen GmbH
Peterweg 6
26419 Schortens
Telefon: 04461 9293-0
Telefax: 04461 9293-27
e-mail: info@oekumene-reisen.de
Internet: www.oekumene-reisen.de

Verantwortlich für den Inhalt und V.i.S.d.P.:
Christine Simon

Sitz der Gesellschaft:
26419 Schortens - HRB 131560

USt-IdNr.: DE117897008