Wir beraten Sie auch gerne telefonisch:
04422 - 509712

Liebe Kundinnen und Kunden,

zusammen die Welt zu entdecken, schafft ein Fundament der Gemeinsamkeit.

Die Verbesserung der epidemiologischen Lage in Deutschland und weiten Teilen Europas, die voranschreitenden Impfungen und die Einführung des Digital COVID-Certificates (DCC) zum 01.07.2021 erleichtern Reisen. Zum 01.08.2021 ist die neue Einreiseregelung in Kraft getreten.

Für Reisende aus allen Ländern gilt eine Nachweispflicht über eine vollständige Impfung, Genesung oder ein negatives Testergebnis. Die bereits für den Flugverkehr geltende Regelung wird auf die Verkehrsmittel Pkw, Bus und Bahn ausgedehnt und beispielsweise beim Grenzübertritt überprüft.

Gleichzeitig wurde eine Änderung bei der Klassifizierung der Risikoländer eingeführt. Risikogebiete werden seit dem 01.08.2021 nur noch in zwei Kategorien ausgewiesen: Hochrisikogebiete und Virusvariantengebiete. Die Kategorie der „einfachen“ Risikogebiete ist entfallen.

  • Hochrisikogebiete sind lt. Robert-Koch-Institut (RKI) Gebiete mit einer 7-Tagesinzidenz von deutlich über 100, mit einem sehr dynamischen Infektionsgeschehen, einer hohen Hospitalisierungsrate bzw. einer sehr starken Ausbreitung hochinfektiöser Varianten des Coronavirus SARS-CoV-2. Für Nichtgeimpfte besteht bei der Rückkehr aus einem Hochrisikogebiet eine Quarantänepflicht, die frühestens nach 5 Tagen mit einem negativen PCR-Testergebnis beendet werden kann. Für Hochrisikogebiete gilt seitens des Auswärtigen Amtes weiterhin eine Reisewarnung.
  • Virusvariantengebiete sind lt. RKI Gebiete, in denen neue, gefährliche und bisher in der Bundesrepublik Deutschland noch nicht verbreitete Varianten des Coronavirus SARS-CoV-2 auftreten. Bei der Rückkehr aus diesen Gebieten ist eine 14-tägige Quarantäne unumgänglich (auch für Geimpfte/Genesene).

Ausführliche Informationen zu Reisewarnungen:
https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/covid-19/2296762

Ausführliche Informationen zur Einreiseverordnung:
https://www.auswaertiges-amt.de/de/quarantaene-einreise/2371468

Eine Auflistung der eingestuften Länder finden Sie hier:
https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html

Wann immer Sie für neue Pläne bereit sind – wir sind für Sie da.

Ihr Team von Ökumene-Reisen

Informationsreisen

Als Gruppenplaner lernen Sie bei einer Informationsreise das Land, die Sehenswürdigkeiten und uns kennen. Und Sie erfahren, wie Sie Ihre Gemeinde- bzw. Bildungsreise vorbereiten und gestalten können.

Reisen
anzeigen

Mitreisemöglichkeiten

Hier haben Sie die Möglichkeit, sich mit einer oder mehreren Personen einer bestehenden Reisegruppe anzuschließen.

Reisen
anzeigen

Gruppenreisen/ Programmvorschläge

Bei diesen Programmen handelt es sich um Reisevorschläge.
Gerne stellen wir Ihnen ein individuelles Programm für Ihre Reise zusammen.

Reisen
anzeigen

Kontakt











Zur Vermeidung automatisch generierter e-mails.




Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.




Ökumene-Reisen GmbH
Altgödens 10 a
26452 Sande
Telefon: 04422 509712
E-Mail: info@oekumene-reisen.de
Homepage: www.oekumene-reisen.de

Verantwortlich für den Inhalt und V.i.S.d.P.:
Kathrin Busch & Susanne Schubert-Haake

Sitz der Gesellschaft:
26452 Sande - HRB 131560

USt-IdNr.: DE117897008