Wir beraten Sie auch gerne telefonisch:
0 44 61 - 92 93-0

9 Tage IRLAND - die grüne Insel

Rundreise mit Wanderungen im südlichen Irland

9 Tage IRLAND - die grüne Insel

Rundreise mit Wanderungen im südlichen Irland

ÖK IRL-21009

1. Tag: Flug nach Dublin, der Hauptstadt Irlands. Empfang durch die örtliche Reiseleitung und Stadtrundfahrt zur O‘Connell Street, dem Zollhaus, dem alten Parlamentsgebäude, den Georgian Squares, Viking Dublin und dem Phoenix Park. Besuch der „Old Library“ im Trinity College mit dem berühmten „Book of Kells“, einem reich illustrierten Evangelium. Im „Long Room“ werden die wertvollsten Bücher und Handschriften aufbewahrt. Anschließend Besichtigung der St. Patrick‘s Cathedral (1213), der größten anglikanischen Kathedrale Irlands. Die gotische Kirche ist mit Grabsteinen der Boyle Familie und dem Grab von Jonathan Swift (Dekan St. Patrick‘s von 1713 bis 1745) ausgeschmückt. Von Montag bis Freitag findet um 17:00 Uhr der Evensong statt. Bei einer Teilnahme verzögert sich der Hotelbezug und das Abendessen entsprechend. Hotelbezug für 1 Nacht in/um Dublin.

2. Tag: Besuch einer der wichtigsten Stätten Irlands: Glendalough, frühchristliche Siedlung und später ausgedehnte Klosterstadt, die auf die Einsiedelei des St. Kevin zurückgeht. Rundgang durch das einzige noch erhaltene Klostertor zur Anlage mit Kathedrale und dem Glockenturm St. Kevin’s Kitchen. Ca. 4-stündige Wanderung vom Upper Lake von Glendalough bis zum Pollanass Wasserfall und über die Gipfel von Spink, Mullacor und Derrybawn Mountain zurück zum Wasserfall. Hotelbezug im County Waterford für 1 Nacht.

3. Tag: Fahrt nach Dungarvan, mit sehr schönem Sandstrand zum Besuch der Old Midleton Distillery, die 1825 von den Murphy Brüdern gegründet wurde. Einführung in die Herstellung des „Wasser des Lebens“ mit abschließender Whiskeyprobe. Weiterfahrt nach Cork, der zweitgrößten Stadt Irlands, außerdem Universitätsstadt und Sitz eines protestantischen und eines katholischen Bischofs. Durch das County Kerry geht es zum Spaziergang durch die Muckross Gardens, einer zu einem viktorianischen Herrenhaus gehörende Parkanlage inmitten des ersten Nationalparks Irlands. Danach Hotelbezug für 2 Nächte im County Kerry.

4. Tag: Ausflug Ring of Kerry - 175 km großartige Szenerie zwischen Bergen und Meer und eine der schönsten Küstenstraßen der Welt. Fahrt gen Osten und Halt zwischen Caherdaniel und Sneem. Ca. 1,5- bis 2-stündige Wanderung zum Staigue Fort, einer eindrucksvollen Befestigungsanlage aus der Eisenzeit, die nun inmitten der Wildnis liegt. Danach Rückfahrt zum Hotel.

5. Tag: Fahrt nach Tarbert und Übersetzen mit der Shannon-Autofähre nach Killimer. Besuch des Bun­ratty Folk Parks, eines Museumsdorfes mit originalgetreuen Nachbildungen eines irischen Dorfes des 19. Jh. mit dem Bunratty Castle, einer gut erhaltenen mittelalterlichen Burg oder Fahrt über Limerick zu den Cliffs of Moher, die auf einer Länge von fast 8 km bis zu 200 m senkrecht aus dem Meer aufragen. Ca. 1,5-stündige Wanderung zur nördlichsten Spitze des Black Head, den der Leuchtturm bildet. Bei schönem Wetter Ausblicke auf Galway und Connemara. Weiter geht es auf einem Pfad zum Gipfel von Dobhach Bhrainin, mit 1 045 m einer der höchsten Punkte der Burren Region. Rückkehr zum Steinfort und zum Ausgangspunkt. Fahrt durch die Karstlandschaft des Burren, ein Hochplateau aus porösem Kalkstein, das im Norden des County Clare zwischen Ballyvaughn und Kilfenora liegt. Es gibt keine Bäume, die Felsen sind blank, aber das Gebiet ist nicht so leblos, wie man glauben mag. In den Felsspalten wachsen ganzjährig besondere Pflanzen und es gibt Höhlen wie Aillwee, die als einzige besucht werden kann. Hotelbezug für 3 Nächte in/um Galway.

6. Tag: Ausflug in die Connemara, mit ihrer Vielfalt an Seen und Flüssen, strohgedeckten Häusern, Connemara Ponies und Steinwällen. Hier wird überwiegend gälisch gesprochen. Besuch von Kylemore Abbey, einem viktorianischen Schloss, das jetzt Kloster der Benediktinerinnen ist oder Besuch des Connemara Smoke House. Einführung in die Tradition des irischen Lachsräucherns mit Kostprobe  oder Fahrt zum Killa­ry Harbour Youth Hostel. Von dort ca. 2-stündige Wanderung über alte Pfade und ruhige kleine Straßen entlang der südlichen Küste von Killary Harbour mit schönen Ausblicken auf die Ufer des Fjords. Anschließend Rückkehr ins Hotel.

7. Tag: Ausflug nach Inishmore. Fahrt zum Fähranleger von Rossaveal. Überfahrt auf die größte Aran Insel mit 14 kleinen Dörfern und dem kleinen Fischerhafen von Kilronan. Ca. 2,5-stündige Wanderung landeinwärts mit Blick auf die Ruine Teampall Chiarain. Weiter entlang der Küste, vorbei an Port Chorruch bis zur Kilmurvey Bay. Wanderung landeinwärts bis nach Dun Aengus, einer der größten prähistorischen Festungsanlagen Europas, die vor ca. 2 000 Jahren erbaut wurde. Der Klippenrand liegt etwa 100 m über dem Meer. Busfahrt nach Kilronan und Übersetzen auf das Festland.

8. Tag: Fahrt nach Clonmacnoise, bedeutendes kirchliches und geistiges Zentrum Europas, das sich aus der 548 vom hl. Ciarán gegründeten Mönchssiedlung entwickelt hat. Besondere Erwähnung verdienen die Handschriften Annals of Tigernach und das Book of the Dun Cow. Möglichkeit zu einer Wanderung auf dem Pilgerweg nahe Clonmacnoise. Anschließend Fahrt zum Hotelbezug in/um Dublin für 1 Nacht.

9. Tag: Fahrt auf die Halbinsel Howth. Howth Head, ein riesiger Felsmassiv, bietet schöne Blicke auf die Dubliner Bucht. Ein Fußweg führt an der „Nase“ genannten Spitze von Howth Head entlang. In der Nähe thront der Baily-Leuchtturm. Besuch von Malahide Castle, einem Schloss aus dem 12. Jh., das bis 1976 Familiensitz der Talbots war und von einem 100 ha großen Park umgeben ist. Transfer zum Flughafen Dublin, Verabschiedung und Rückflug.

 

 

Informationsreisen

Als Gruppenplaner lernen Sie bei einer Informationsreise das Land, die Sehenswürdigkeiten und uns kennen. Und Sie erfahren, wie Sie Ihre Gemeinde- bzw. Bildungsreise vorbereiten und gestalten können.

Reisen
anzeigen

Mitreisemöglichkeiten

Hier haben Sie die Möglichkeit, sich mit einer oder mehreren Personen einer bestehenden Reisegruppe anzuschließen.

Reisen
anzeigen

Gruppenreisen/ Programmvorschläge

Bei diesen Programmen handelt es sich um Reisevorschläge.
Gerne stellen wir Ihnen ein individuelles Programm für Ihre Reise zusammen.

Reisen
anzeigen

Kontakt











Zur Vermeidung automatisch generierter e-mails.




Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.




Ökumene Reisen GmbH
Peterweg 6
26419 Schortens
Telefon: 04461 9293-0
Telefax: 04461 9293-27
e-mail: info@oekumene-reisen.de
Internet: www.oekumene-reisen.de

Verantwortlich für den Inhalt und V.i.S.d.P.:
Christine Simon

Sitz der Gesellschaft:
26419 Schortens - HRB 131560

USt-IdNr.: DE117897008